Die drei Rauchmelder Tage im Jahr 2015

Erster Bundesweiter Rauchmelder Tag am 13. Februar

Vor wenigen Tagen, genauer gesagt am Freitag, den 13. Februar, war der erste von drei bundesweiten Rauchmelder Tagen, in Deutschland.

Die weiteren Rauchmelder Tage werden in diesem Jahr am Freitag, 13. März und am Freitag, den 13. November, stattfinden.

Bundesweiter Rauchmelder Tag

Drei Rauchmeldertage finden 2015 statt

Welche Bedeutung hat der Rauchmeldertag ?

Erstmals wurde im Jahr 2006 der Rauchmelder Tag unter dem Motto: „Freitag der 13. könnte Ihr Glückstag sein“ ins Leben gerufen.

In diesem Jahr stand der erste Rauchmelder Tag unter dem Motto „Eigentum verpflichtet“ und richtet sich an Wohnungs- und Hauseigentümer.

Diese sollen daran erinnert werden, dass auch in Immobilien die selbst genutzt werden die Rauchmelder Pflicht gilt, und die Räumlichkeiten entsprechend mit Rauchwarnmeldern auszustatten sind.

An den folgenden Rauchmeldertagen geht es im März um das Thema Wartung von Rauchwarnmeldern, während es sich im November um neues Informationsmaterial dreht, welches dann für die kommenden Kampagnen präsentiert wird.

In welchen Bündesländern gilt eine Rauchmelder Pflicht ?

Eine bundesweit einheitliche Regelung gibt es in Deutschland nicht, und nicht in allen 16 Bundesländern existiert bisher eine Rauchmelderpflicht.

So ist bisher in den Bundesländern Berlin, Brandenburg und Sachsen eine Pflicht zur Installation von Brandmeldern lediglich angekündigt, aber noch nicht umgesetzt worden.

Weitere Informationen in welchem Bundesland hierzulande eine Rauchmelderpflicht existiert, sind im Artikel Rauchmelderpflicht in deutschen Bundesländern übersichtlich zusammengefasst und können dort kurz und knapp, nachgelesen werden.

Weiteres Infomaterial zum Rauchmeldertag 2015 hält das Forum Brandprävention e.V.  in den Pressemitteilungen auf der Website rauchmelder-lebensretter.de bereit.

Die Rauchmeldertage finde ich eine gute Aktion um an die Wichtigkeit der kleinen technischen Geräte,  die im Brandfall Leben retten können, zu erinnern. Denn auch wenn es noch keine flächendeckende Rauchmelderpflicht in Deutschland gibt, ist man dennoch gut beraten in seinen Räumlichkeiten Rauchwarnmelder montieren und warten zu lassen.